Geschichte


  • Historische Daten:

             
 1814

Gründung durch die Gebrüder Hueck als „Fabrik in diversen Knöpfen und Handlung in Eisen-, Stahl- und Messingwaren“

 1864 Entstehung des Firmennamens „Eduard Hueck“, der bis heute Bestand hat
 1879 Das neue Messingwalzwerk an der Loher Straße nimmt den Betrieb auf und die erste Dampfmaschine wird eingesetzt
 1908 Inbetriebnahme der ersten Strangpresse
 1938 In Lüdenscheid-Elspe entsteht ein Walzwerk zur Produktion großformatiger Aluminium- und Messingbleche
 1952 Beginn der Entwicklung von Hueck-System-Profilen (Erstes Objekt: Blau-Gold-Haus für „4711“ in Köln)
 1962 In Lüdenscheid-Elspe entstehen das Aluminium-Strangpresswerk und die Aluminium-Giesserei
 1971 Produktion der ersten wärmegedämmten Profile für das HUECK-eigene System
 1997 Stillegung des Walzwerks, vollständige Ausrichtung der Fertigung auf Erzeugung und Bearbeitung von Aluminiumprofilen
 2001

Kauf der Hartmann System GmbH

 2007 Eingliederung in die Hueck Industrie Holding (HIH)